Elite Invest - Ihr Versicherungsmakler in Wildeshausen, Oldenburg und Bremen
Versicherungs-News

Finanz- und Versicherungs-News

Füreinander einstehen: Risiko­lebens­ver­si­che­rung

Füreinander einstehen: Risikolebensversicherung
Partnerschaft bedeutet Verantwortung – in der Familie ebenso wie im Beruf. Sich aufeinander verlassen können, gehört zu den Grundpfeilern einer guten Beziehung. Doch was, wenn dem Gegenüber etwas zustößt? Wie eine aktuelle Umfrage berichtet, würden 65 Prozent aller Frauen nicht nur emotional, sondern auch finanziell unter dem Tod ihres Lebenspartners leiden. Unter den männlichen Befragten liege die Zahl bei 38 Prozent. Und trotzdem hätten n... [ mehr ]

Der Chef zahlt wieder mit: Kassenbeiträge sinken

Der Chef zahlt wieder mit: Kassenbeiträge sinken
Gesetzlich Krankenversicherte können sich in diesem Jahr gleich über zwei gute Nachrichten freuen. Zum einen müssen Arbeitgeber seit Jahresbeginn erstmals seit 2005 wieder die Hälfte des Gesamtbeitrags zur Krankenkasse übernehmen. Das bedeutet: Sie beteiligen sich auch am Zusatzbeitrag. Den mussten Arbeitnehmer bislang allein schultern. Nach Schätzungen des Gesundheitsministeriums werden Versicherte auf diese Weise um fast sieben Milliarden Euro ... [ mehr ]

Am 8. März ist Internationaler Frauentag

Am 8. März ist Internationaler Frauentag
Mehr als 100 Jahre ist es her, dass Frauen in Deutschland, Dänemark, Österreich-Ungarn und der Schweiz erstmals gleichzeitig für ihre Rechte auf die Straße gegangen sind. Sie kämpften schon damals für Gleichberechtigung, Frauenwahlrecht und Emanzipation. Seit 1921 wird der Internationale Frauentag, auch Weltfrauentag genannt, jedes Jahr am 8. März gefeiert.   In Deutschland war ein wichtiges Etappenziel der Bewegung schon früh erreicht: Bei der... [ mehr ]

Mit Herz und Schnauze: Versicherungen für Vierbeiner

Mit Herz und Schnauze: Versicherungen für Vierbeiner
Ob Benji, Beethoven, Laika oder Rex – ihr Weg vom Nutztier zum Familienmitglied war weit. Heute werden Hunde gut versorgt, umhegt und nicht selten verwöhnt. Doch die Liebe zum Tier kennt auch Schattenseiten. Wer ein Haustier hält, muss dafür geradestehen, falls sein Liebling etwas anstellt. Schäden von Kleintieren wie Katzen, Vögeln oder Meerschweinchen sind durch die private Haft­pflichtversicherung abgedeckt. Doch bei Hunden – übrig... [ mehr ]

Private Renten sind garantiert

Private Renten sind garantiert

Renten, die bei privaten Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men abgeschlossen werden, unterscheiden sich in einem ganz wesentlichen Punkt von der gesetzlichen Rentenversicherung: Bei Privatrenten werden die Beiträge des Versicherten angespart, verzinst und später in Form einer lebenslangen Monatsrente garantiert wieder ausgezahlt. Die gesetzliche Rentenkasse dagegen schüttet die Beiträge der Arbeitnehmer sofort und vollständig wieder an die gegenwärtigen Ruhegeldempfänger aus. Leider wird sich in den kommenden Jahren und Jahrzehnten das Verhältnis zwischen Einzahlern und Empfängern der gesetzlichen Rente stark verändern: Immer weniger Beitragszahler müssen immer mehr Rentner finanzieren. Experten schätzen, dass ein heute Zwanzig- oder Dreißigjähriger im Schnitt später weniger an gesetzlicher Rente herausbekommt, als er im Lauf seines Arbeitslebens eingezahlt hat. Die Anbieter privater Rentenprodukte dagegen garantieren ihren Kunden schon beim Vertragsschluss eine lebenslange Rente in bestimmter Höhe. Neuverträge bieten zur Zeit eine Mindestverzinsung auf den Sparanteil von 0,9 Prozent. Darüber hinaus ist man bei der Privatvorsorge an den Kapitalüberschüssen beteiligt, die das Vertragsunternehmen durch kluge Anlage der Mittel erwirtschaftet. Wie hoch diese Überschussbeteiligung genau sein wird, lässt sich zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aber noch nicht mit Sicherheit sagen – sie hängt vor allem von der Entwicklung an den Kapitalmärkten ab. In einer privaten Rentenpolice kann sogar eine Rentengarantiezeit versichert werden, die dem Ehepartner bei frühem Tod des Versicherungsnehmers die Weiterzahlung für einen vereinbarten Zeitraum sichert. Dies alles gilt auch für die staatlich geförderten Varianten der Privatrente: Die so genannte Riester- und die Rüruprente. Hier gewährt Vater Staat zusätzlich satte Zulagen und Steuervorteile, die den Abschluss einer privaten Rentenversicherung besonders attraktiv machen.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...